You are here
Home > German 2

Download e-book for iPad: Abschlussprüfungen Allgemeine Bankwirtschaft, by Torben Mothes

By Torben Mothes

ISBN-10: 3834907367

ISBN-13: 9783834907363

Das Buch enthält jeweils five Abschlussprüfungen in den Fächern Bankbetriebswirtschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Recht. Die beigefügten kommentierten Lösungen ermöglichen es Ihnen im Nachgang, Ihre eigenen Ergebnisse und Leistungen zu überprüfen. Die Punkteverteilung – wie in der „echten“ Prüfung der IHK – gibt dabei den Schlüssel einer realen Benotung an die Hand.

Show description

Read Online or Download Abschlussprüfungen Allgemeine Bankwirtschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht: 20 Originalprüfungen mit ausführlichen Lösungshinweisen PDF

Similar german_2 books

Extra info for Abschlussprüfungen Allgemeine Bankwirtschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht: 20 Originalprüfungen mit ausführlichen Lösungshinweisen

Sample text

5 29 Bewertung von Forderungen ~F hêÉÇáíÑçêÇÉêìåÖÉå= ä~ëëÉå= ëáÅÜ= å~ÅÜ= êáëáâçÑêÉáÉå= ìåÇ= êáëáâçÄÉÜ~ÑíÉíÉå= cçêÇÉêìåÖÉå ìåíÉêëÅÜÉáÇÉåK _Éá=ÇÉå=êáëáâçÑêÉáÉå=cçêÇÉêìåÖÉå=áëí=âÉáåÉ=oáëáâçîçêëçêÖÉ=ÉêÑçêÇÉêäáÅÜK=páÉ=ïÉêÇÉå òìã=kçãáå~äïÉêí=Äáä~åòáÉêí=EòK_K=hçããìå~äÇ~êäÉÜÉåFK _Éá=ÇÉå=êáëáâçÄÉÜ~ÑíÉíÉå=cçêÇÉêìåÖÉå=ÉêÑçäÖí=åçÅÜ=ÉáåÉ=ÖÉå~ìÉêÉ=báåíÉáäìåÖ=áå=ÇêÉá h~íÉÖçêáÉåW anmerkungsbedürftige, aber intakte Forderungen kein direktes Ausfallrisiko erkennbar (= latentes Risiko) notleidende (zweifelhafte) Forderungen direktes Ausfallrisiko vorhanden uneinbringliche Forderungen Ausfall tritt ein oder ist eingetreten Merkmale keine Auffälligkeiten keine negativen Erkenntnisse positive bzw.

Die Koordination erfolgt durch Zuteilung. Ziele Kapitalistische Marktwirtschaft Hier treffen Angebot und Nachfrage aufeinander. Planerfüllung Gewinnmaximierung bzw. Nutzenmaximierung Der Staat hat die Planungsfunktion für den Konsum und die Produktion. Der Staat ist die Planungsbehörde. Der Staat setzt nur die Regeln. Die Aufgabe des Staates ist die Sicherung der Freiheit und der Individualität. Der Staat greift aber nicht in das Marktgeschehen ein (Nachtwächterstaat). 1 Eigenmittel und Solvabilitätsverordnung ~F bêãáííÉäå= páÉ= ~åÜ~åÇ= ÇÉê= å~ÅÜëíÉÜÉåÇÉå= ^åÖ~ÄÉå= ÄÉá= ÇÉê= pΩÇÄ~åâ= ^d= ÑçäÖÉåÇÉ dê∏≈ÉåW Ç~ë=hÉêåâ~éáí~ä=ìåÇ=Ç~ë=bêÖ®åòìåÖëâ~éáí~äI Ç~ë=Ü~ÑíÉåÇÉ=báÖÉåâ~éáí~äI Ç~ë=ãçÇáÑáòáÉêíÉI=îÉêÑΩÖÄ~êÉ=báÖÉåâ~éáí~äI ÇáÉ= báÖÉåãáííÉä= å~ÅÜ= htd= ëçïáÉ= ÇáÉ= ~åêÉÅÜÉåÄ~êÉå= báÖÉåãáííÉä= ÑΩê= pçäJ îÉåòòïÉÅâÉ=ìåÇ ÇáÉ=dÉë~ãíâÉååòáÑÑÉêK eáåïÉáëÉW aáÉ=oΩÅâä~ÖÉå=å~ÅÜ=¬=SÄ=bpíd=ëáåÇ=åçÅÜ=åáÅÜí=ÖÉïáÅÜíÉíK aáÉ=pΩÇÄ~åâ=^d=ÄÉíêÉáÄí=ÄÉá=ÇÉå=dÉåìëëêÉÅÜíÉå=ìåÇ=ä®åÖÉêÑêáëíáÖÉå=k~ÅÜê~åÖîÉêJ ÄáåÇäáÅÜâÉáíÉå=j~êâíéÑäÉÖÉW ÄÉá=ÇÉå=dÉåìëëêÉÅÜíÉå=NIM=jáçK=bro=ìåÇ ÄÉá=ÇÉå=ä®åÖÉêÑêáëíáÖÉå=k~ÅÜê~åÖîÉêÄáåÇäáÅÜâÉáíÉå=PIM=jáçK=broK aáÉ= tÉêíé~éáÉêÉ= ÇÉê= ^åä~ÖÉÄìÅÜéçëáíáçå= ïÉêÇÉå= ~ã= äÉíòÉå= _áä~åòëíáÅÜí~Ö= ãáí= ÉáJ åÉã=tÉêí=îçå=OVM=jáçK=bro=~ìëÖÉïáÉëÉåK=aÉê=tÉêí=ÇÉê=tÉêíé~éáÉêÉ=òìã=jÉäÇÉJ ëíáÅÜí~Ö=ÄÉíê®Öí=PQM=jáçK=broK cÉêåÉê=ëáåÇ=ÑçäÖÉåÇÉ=mçëáíáçåÉå=îçêÜ~åÇÉåW Mio.

Nutzenmaximierung Der Staat hat die Planungsfunktion für den Konsum und die Produktion. Der Staat ist die Planungsbehörde. Der Staat setzt nur die Regeln. Die Aufgabe des Staates ist die Sicherung der Freiheit und der Individualität. Der Staat greift aber nicht in das Marktgeschehen ein (Nachtwächterstaat). 1 Eigenmittel und Solvabilitätsverordnung ~F bêãáííÉäå= páÉ= ~åÜ~åÇ= ÇÉê= å~ÅÜëíÉÜÉåÇÉå= ^åÖ~ÄÉå= ÄÉá= ÇÉê= pΩÇÄ~åâ= ^d= ÑçäÖÉåÇÉ dê∏≈ÉåW Ç~ë=hÉêåâ~éáí~ä=ìåÇ=Ç~ë=bêÖ®åòìåÖëâ~éáí~äI Ç~ë=Ü~ÑíÉåÇÉ=báÖÉåâ~éáí~äI Ç~ë=ãçÇáÑáòáÉêíÉI=îÉêÑΩÖÄ~êÉ=báÖÉåâ~éáí~äI ÇáÉ= báÖÉåãáííÉä= å~ÅÜ= htd= ëçïáÉ= ÇáÉ= ~åêÉÅÜÉåÄ~êÉå= báÖÉåãáííÉä= ÑΩê= pçäJ îÉåòòïÉÅâÉ=ìåÇ ÇáÉ=dÉë~ãíâÉååòáÑÑÉêK eáåïÉáëÉW aáÉ=oΩÅâä~ÖÉå=å~ÅÜ=¬=SÄ=bpíd=ëáåÇ=åçÅÜ=åáÅÜí=ÖÉïáÅÜíÉíK aáÉ=pΩÇÄ~åâ=^d=ÄÉíêÉáÄí=ÄÉá=ÇÉå=dÉåìëëêÉÅÜíÉå=ìåÇ=ä®åÖÉêÑêáëíáÖÉå=k~ÅÜê~åÖîÉêJ ÄáåÇäáÅÜâÉáíÉå=j~êâíéÑäÉÖÉW ÄÉá=ÇÉå=dÉåìëëêÉÅÜíÉå=NIM=jáçK=bro=ìåÇ ÄÉá=ÇÉå=ä®åÖÉêÑêáëíáÖÉå=k~ÅÜê~åÖîÉêÄáåÇäáÅÜâÉáíÉå=PIM=jáçK=broK aáÉ= tÉêíé~éáÉêÉ= ÇÉê= ^åä~ÖÉÄìÅÜéçëáíáçå= ïÉêÇÉå= ~ã= äÉíòÉå= _áä~åòëíáÅÜí~Ö= ãáí= ÉáJ åÉã=tÉêí=îçå=OVM=jáçK=bro=~ìëÖÉïáÉëÉåK=aÉê=tÉêí=ÇÉê=tÉêíé~éáÉêÉ=òìã=jÉäÇÉJ ëíáÅÜí~Ö=ÄÉíê®Öí=PQM=jáçK=broK cÉêåÉê=ëáåÇ=ÑçäÖÉåÇÉ=mçëáíáçåÉå=îçêÜ~åÇÉåW Mio.

Download PDF sample

Abschlussprüfungen Allgemeine Bankwirtschaft, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht: 20 Originalprüfungen mit ausführlichen Lösungshinweisen by Torben Mothes


by Brian
4.1

Rated 4.94 of 5 – based on 47 votes
Top